Vaterunser/Lord's Prayer (Illustration: EMS/Gert Albrecht) info_outline
Vaterunser/Lord's Prayer (Illustration: EMS/Gert Albrecht)
11. April 2018 EMSO Pipit

Das Vaterunser – Rund um die Welt

Im Gebet verbunden

Mit Freuden arbeiten wir gerade am Vielfalt-Heft, in dem sich sechs Kinder aus unserer EMS-Gemeinschaft vorstellen, und möchten euch heute einen klitzekleinen Einblick in das bald erscheinende Heft geben.

Die Kinder berichten in dem Vielfalt-Heft offenherzig von ihrem Glauben und ihren Kirchen. Egal woher die Kinder kommen, sie alle beten gerne zu Gott. Ein Gebet, dass die Christen und Christinnen dieser Erde verbindet ist das Vaterunser.

Das Vaterunser ist ein Gebet, das Jesus im Neuen Testament lehrt. Es ist ein Gebet, mit dem wir uns an Gott wenden können. Wir legen vor Gott alles offen und bitte ihn um seine Vergebung, seine Hilfe und seinen Segen. Genauso wie die Bibel gibt es auch das Vaterunser ist ganz vielen Sprachen dieser Erde. Ist es nicht toll, dass alle Christen und Christinnen weltweit in diesem Gebet miteinander verbunden sind?

info_outline
Vaterunser auf Deutsch/Lord's prayer in German (Photo: EMS)
Vaterunser auf Deutsch/Lord's prayer in German (Photo: EMS)

Das Vaterunser in der Bibel

Das Gebet, wie wir es häufig beten, steht im Matthäus Evangelium 6,9-13. Aber auch im Lukas Evangelium wird von dem Gebet berichtet. Hier heißt es: "Und es begab sich, dass er an einem Ort war und betete. Als er aufgehört hatte, sprach einer seiner Jünger zu ihm: Herr, lehre uns beten, wie auch Johannes seine Jünger lehrte. Er aber sprach zu ihnen: Wenn ihr betet, so sprecht: Vater! Dein Name werde geheiligt. Dein Reich komme. Unser tägliches Brot gib uns Tag für Tag und vergib uns unsre Sünden; denn auch wir vergeben allen, die an uns schuldig werden. Und führe uns nicht in Versuchung." (Lukas 11, 1-4).

info_outline
Vaterunser auf Indonesisch/Lord's Prayer in Indonesian (Photo: EMS)
Vaterunser auf Indonesisch/Lord's Prayer in Indonesian (Photo: EMS)
info_outline
Vateruner auf Koreanisch/Lord's Prayer in Korean (Photo: EMS)
Vateruner auf Koreanisch/Lord's Prayer in Korean (Photo: EMS)

Mitmach-Idee

Im Gottesdienst wird das Gebet bis heute oft von der Gemeinde gemeinsam gesprochen und gebetet. Doch auch im Kindergottesdienst kann das Vaterunser toll gebetet werden.

Ideen:

  • Schreibt das Gebet auf und sprecht es langsam mit den Kindern durch. Was bedeuten die einzelnen Abschnitte? Die Kinder können sich eigene Bewegungen für Teile des Gebets ausdenken, das Gebet gemeinsam sprechen und mit den ausgedachten Bewegungsabläufen begleiten.

  • Das Vaterunser findet oft Verwendung in der Musik. Die Kinder können sich Beispiele von Chorälen, Kirchenliedern, Kantaten, Orgelstücken oder der Oper anhören und darüber sprechen, was durch die Musik mit dem Gebet passiert.

info_outline
Vaterunser auf Englisch/Lord's Prayer in English (Photo: EMS)
Vaterunser auf Englisch/Lord's Prayer in English (Photo: EMS)

VATERUNSER - LORD'S PRAYER - BAPA KAMI - 주님의 기도

Hier findet ihr das Vaterunser in den verschiedenen Sprachen, die die Kinder in unserem Vielfalt-Heft sprechen. Könnt ihr die Sprachen erkennen? Welche Sprachen kennt ihr noch?

Wolke
Franka Hessel

Junior-Koordinatorin vom Kinderprogramm

Es bereitet mir große Freude mit YOU+ME:FRIENDS AROUND THE WORLD die Welt neu zu entdecken.

Blog abonnieren

Lesen Sie auch